SVEN KEHMEIER

Familienurlaub?

Wir sind reif für einen Familienurlaub! Das ist aber mit 6 Kindern meistens nicht ganz so einfach. Bei den üblichen Online-Portalen kann man maximal 3 bis 4 Kinder angeben. Bei mehr, muss man eine Anfrage stellen und es wird ein individuelles Angebot erstellt! Das ist dann aber meistens so viel teurer, dass es sich nicht mehr lohnt. Genauso sieht es aus, wenn man einen Ausflug planen möchte. Familientickets sind in der Regel für 2 Erwachsene und 3 Kinder vorgesehen. Für alle weiteren Kinder müssen extra Tickets gekauft werden! Meiner Meinung nach sollte ein „Familienticket“ auch ein FAMILIENTICKET sein! Echt schade, dass man in Deutschland, mit mehr als 3 Kindern, nicht mehr der „Norm“ entspricht! Liebe #Großfamilien, wie empfindet ihr das? Irgendwelche speziellen Tipps für uns?

Advertisements

2 Replies to “Familienurlaub?”

  1. Hallo Sven, wir haben fünf Kinder und ich stimme dir zu, dass Urlaubsbuchungen und Eintrittspreise z.B. in Parks eine Herausforderung sind. Für unseren nächsten Urlaub werden wir vermutlich Cottages auf einem Campingplatz buchen. Wenn Familienkarten lediglich für zwei Erwachsene plus ebenso viele Kinder ausgelegt sind, frage ich nach, ob weitere Kinder vergünstigten Eintritt bekommen können. Ich meine, auf der Seite des Verbandes für kinderreiche Familien gelesen zu haben, dass es Bundesländer gibt, die Familienkarten für alle Kinder anbieten. Vielkeicht könnten wir da eine Anfrage für Niedersachsen stellen?
    Herzliche Grüße aus dem Oldenburger Umland 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: