Blogfamilia 2019

Lange war es schon ein riesen Traum einmal selbst dabei zu sein. Dieses Jahr sollte es dann endlich klappen.

Am Freitag Nachmittag machte ich mich mit Laura & Josi auf den Weg Richtung Hauptstadt. Sie waren sehr aufgeregt, weil sie alleine mit Papa ein Wochenende verbringen dürfen. Das ist in einer Großfamilie nicht immer einfach umzusetzen.

In Berlin angekommen wurde erst einmal der, doch schon etwas größer gewordene, Hunger gestillt. Nach der „Raubtierfütterung“ ging es auf den direkten Weg ins Hotel.

Josi: „Papa, dürfen wir heute so lange Fernseh schauen, wie wir wollen?“

Ich: „Na klar!“…. 10 Minuten später haben beide geschlafen. 🙂

Guten Morgen Berlin!

Viel zu früh sind wir aufgestanden und haben uns fertig gemacht. Nun saßen wir da, schick für den Tag.

Laura: „Komm Papa wir schauen uns schon einmal etwas Berlin an“

Gesagt, getan!

Die Zeit verging dann aber, zum Glück, wie im Fluge.

Bei der Ankunft am Veranstaltungsort konnte man die Luftballons schon von Weitem erkennen!

Vorort wurde man von allen total herzlich empfangen. ❤️

Nach der Begrüßungsrede ging es auch direkt richtig los. Als Keynote Speaker war kein geringerer als Sebastian Fitzek eingeladen.

In den nachfolgenden Workshops hat man viel Interessantes erfahren und einiges Neues dazugelernt.

Die Kinder hatten während dieser Zeit total viel Spass in der, extra zur Verfügung gestellten, Kinderbetreuung!

BLOGFAMILIA AWARD 2019

Wie in jedem Jahr wurden 3 Blogger*innen mit dem Blog Familia Award ausgezeichent.

Nach tollen und emotionalen Laudationen standen folgende Gewinner fest:

https://liniert-kariert.de

https://www.juramama.de

https://www.xmalanderssein.de

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DEN GEWINNERINNEN!

DANKE an das ganze Team von BLOGFAMILIA e.V. für die tolle Organisation. Wir haben so viele tolle Menschen kennengelernt. Der Tag ist und bleibt unvergesslich.

Zum Abschluss haben wir unsere Luftballons am Brandenburger Tor fliegen gelassen. Leider hat die Kamera, genau in diesem Moment, gestreikt.

Großfamilie vs. Buchungsportale

Wer mit vier Kindern oder mehr verreist, bekommt schon bei der Buchung die ersten Probleme. Zu wenig Veranstalter, Hotels oder Transportdienstleister sind auf die Bedürfnisse von Großfamilien eingestellt! Bei den gängigen Portalen ist meistens bei 3 – 4 Kindern Schluss.

Technische Probleme bei der Umsetzung?

Zu viele Kinder unerwünscht?

Die genauen Gründe dafür konnten wir leider noch nicht herausfinden.

„Wir werden uns aber in Zukunft weiter dafür einsetzen, dass auch die großen Unternehmen in diesem Zusammenhang umdenken!“

Verband kinderreicher Familien e.V.

Kinderreiche helfen Kinderreichen – Getreu diesem Motto führen wir Projekte durch, stellen Anfragen an Unternehmen oder Parteien und setzen uns für bessere Rahmenbedingungen für große Familien ein. In diesem Zusammenhang ist insbesondere unser Rabattportal „familie3plus“ zu nennen, für das während seines langjährigen Bestehens schon viele namhafte Partner gewinnen konnten.

Patenprojekt EMpower

familie3plus-Rabattprogramm

Fair Family-Gütesiegel

Stellungnahmen

Links für Kinderreiche

Die hier genannten Aktionen und Projekte bilden nur einen kleinen Ausschnitt des Engagements unserer Ehrenamtlichen ab. Regelmäßig veranstalten wir Familienfeste, wir treten auf Kongressen auf und organisieren Wettbewerbe. Einmal jährlich – in der Regel im Herbst – findet unser großer Familienkongress statt, bei dem wir mit unseren Mitgliedern und Expertengästen wichtige Themen diskutieren.

Der Verband im Netz:

https://www.kinderreichefamilien.de

https://www.facebook.com/verbandkinderreicherfamilien